Zum Hauptinhalt springen

Vier Unterländer erzählen von Weihnachten, wie es früher einmal war

Weihnachten, die besinnliche und stille Zeit, ist immer lauter und hektischer geworden. Doch es gibt noch Menschen, die sich an das andere Weihnachten erinnern.

Kerzen auf dem Baum, das war früher schon. Aber sonst hat sich viel geändert in der hektischen Zeit, in der wir heute leben.
Kerzen auf dem Baum, das war früher schon. Aber sonst hat sich viel geändert in der hektischen Zeit, in der wir heute leben.
Keystone

Handgestrickte Socken und Fäustlinge lagen da unter dem Christbaum, die Familie sang «Stille Nacht, Heilige Nacht», es wurde Blockflöte gespielt und die Kinder konnten Verse auswendig vortragen. Draussen schneite es in dicken Flocken, während der Vater die Weihnachtsgeschichte aus dem Lukas-Evangelium vortrug.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.