Zum Hauptinhalt springen

Vom grünen Rasen auf die farbige Leinwand

Ex-Grasshoppers-Fussballer Richi Bauer hat ein grosses Hobby: die Malerei. Seine neusten Acrylbilder fanden an der Vernissage im Orchideenhaus in Steinmaur viel Anklang.

Richi Bauer ist bei den Ü50 der Grasshoppers immer noch als Fussballer aktiv. Neben dem Hobby Fussball malt er auch leidenschaftlich gern.
Richi Bauer ist bei den Ü50 der Grasshoppers immer noch als Fussballer aktiv. Neben dem Hobby Fussball malt er auch leidenschaftlich gern.
Francisco Carrascosa

Die prächtigen Orchideen im Steinmaurer Orchideenhaus Müller erhalten seit vergangenen Samstag Konkurrenz auf ästhetischer Ebene. Die 54 Acrylbilder von Richard «Richi» Bauer aus Otelfingen fanden dort den idealen Ausstellungsort für seine dritte Vernissage. Seit fünf Jahren, also seit seiner Frühpensionierung wendet sich der ehemalige Grasshoppers-Mittelfeldspieler seinem grossen Hobby zu. Das Motto «Inspirationen in allen Varianten» wies auf die Vielfalt der Darstellungen, in denen die Farben das zentrale Interesse von Bauer bilden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.