Zum Hauptinhalt springen

Wie viele Events im Eglisauer Städtli sind zu viel des Guten?

Ein Drittel der Menschen, die im Städtli von Eglisau wohnen, findet, dass dort zu viele Anlässe stattfindet. Der Gemeinderat prüft Massnahmen.

Anlässe wie das Drachenbootrennen erfreuen sich in Eglisau grosser Beliebtheit. Trotzdem will der Gemeinderat sicherstellen, dass der Lärm solcher Events nicht weiter zunimmt.
Anlässe wie das Drachenbootrennen erfreuen sich in Eglisau grosser Beliebtheit. Trotzdem will der Gemeinderat sicherstellen, dass der Lärm solcher Events nicht weiter zunimmt.
Archiv/Peter Würmli

Das Städtchen von Eglisau bietet mit seiner Lage direkt am Rhein und am Fuss von Rebbergen eine pittoreske Kulisse. Verschiedene Veranstaltungen haben das «Städtli» deshalb als Bühne für sich entdeckt. Vom grossen, sich über mehrere Tage erstreckenden Drachenbootrennen über den Städtliabig mit Liveband bis hin zum jährlichen Risottofest gibt es eine Vielzahl von Anlässen, die vor allem in der wärmeren Jahreshälfte stattfinden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.