Zum Hauptinhalt springen

Wie zerstritten ist Glattfelden?

Nachdem die langjährige Gemeindeschreiberin freigestellt wurde, gehen die Wogen in Glattfelden hoch. Die Bevölkerung ist besorgt über die politische Situation im Dorf.

Nachdem Gemeindeschreiberin Beatrice Wüthrich von ihrer Arbeit im Gemeindehaus freigestellt wurde, fragt sich die Bevölkerung, ob das auch mit der Stimmung im Gemeinderat zu tun hat.
Nachdem Gemeindeschreiberin Beatrice Wüthrich von ihrer Arbeit im Gemeindehaus freigestellt wurde, fragt sich die Bevölkerung, ob das auch mit der Stimmung im Gemeinderat zu tun hat.
Sibylle Meier

«Skandalöse Zustände», «Seldwyla ist nun doch in Glattfelden», «Für wie naiv hält der Gemeinderat seine Bürger?» – so und ähnlich fielen in den letzten Tagen die Reaktionen auf die jüngsten Ereignisse in Glattfelden aus. Jemand zündete zudem beim Bild von Gottfried Keller beim Gemeindehaus ein paar Grabkerzen an, gemäss der platzierten Nachricht für die «besorgten Bürger».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.