Zum Hauptinhalt springen

Wirtschaft und Hilfswerke Hand in Hand

Im Restaurant Hans im Glück fand der Kickoff-Event des neu gegründeten Netzwerkes «swiss value circle – Business mit Herz» statt. Vorgestern Abend vorgestellt wurden das Biotech-Unternehmen Omnimedica AG sowie die Charity-Organisation Roger Federer Foundation.

Die «Roger Federer Foundation» des Schweizer Tennisspielers unterstützt vor allem Bildungsprojekte in der Region des südlichen Afrika.
Die «Roger Federer Foundation» des Schweizer Tennisspielers unterstützt vor allem Bildungsprojekte in der Region des südlichen Afrika.
Roger Federer Foundation

Der erste Event des im Juni letzten Jahres gegründeten wertebasierten Wirtschafts-Netzwerkes «swiss value circle», welches gleichermassen eine wirtschaftliche wie auch eine gemeinnützige Zweckbestimmung hat, stiess auf reges Interesse. 60 Unternehmer und Führungskräfte nahmen teil.Das Konzept von «swiss value circle» sieht vor, dass sich regelmässig jeden Monat bei einem Anlass sowohl ein Unternehmen wie auch eine gemeinnützige Einrichtung präsentieren dürfen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.