Zum Hauptinhalt springen

Zwei Mandate für Cadonau

Beim Schliesskonzern Dormakaba in Rümlang ­stehen Veränderungen in der Firmenleitung bevor.

Der jetzige CEO Riet Cadonau.
Der jetzige CEO Riet Cadonau.
Keystone

Der Verwaltungsrat der Dormakaba Holding AG schlägt den Aktionären an der Generalversammlung vom 23. Oktober Riet Cadonau zur Wahl als neuen Präsidenten des Verwaltungsrates und Nachfolger von Ulrich Graf vor, der nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Das ist einer Medienmitteilung zu entnehmen.

Dass der jetzige CEO Cadonau VR-Präsident werden soll, ist bei Schweizer Grossunternehmen normal und wenig überraschend. Mehr aufhorchen lässt die Fortsetzung der Medienmitteilung. Cadonau werde im Falle seiner Wahl die Funktion als CEO der Dormakaba-Gruppe während zwei bis längstens drei Jahren ­parallel dazu weiterführen. Verwaltungsrat Hans Hess soll neu die Funktion als Lead Independent Director sowie das Vizepräsidium übernehmen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.