Hirzel

Zwei Personen bei Verkehrsunfall verletzt - Zeugenaufruf

Bei einem Verkehrsunfall zwischen drei Fahrzeugen haben sich am Freitagabend in Hirzel zwei Personen verletzt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Gegen 18.50 Uhr fuhr ein 76-jähriger Automobilist auf der Zugerstrasse Richtung Hirzel. In einer Linkskurve, Höhe der Einmündung Feldstrasse, kam er aus zurzeit nicht geklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Personenwagen einer 56-jährigen Frau.

Der Lenker des ihr folgenden Autos konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen das Heck. Der 76-jährige Mann sowie die 56-jährige Automobilistin wurden nach der Erstversorgung durch Ambulanzteams mit Rettungsfahrzeugen ins Spital gefahren. Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Neubüel, in Verbindung zu setzen. (kapo)

Erstellt: 18.08.2018, 18:36 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Newsletter

Die Woche in der Region.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Kommentare

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.