Buchs

Zwei Pfarrpersonen gesucht

Die Reformierten der Kirche Furttal haben eine Pfarrwahlkommission gebildet.

Am Dienstag fand die Gemeindeversammlung der Reformierten Kirche Furttal in der Buchser Kirche statt.

Am Dienstag fand die Gemeindeversammlung der Reformierten Kirche Furttal in der Buchser Kirche statt. Bild: Archiv

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Dienstag hat die Gemeindeversammlung der Reformierten Kirche Furttal in Buchs eine Pfarrwahlkommission bestellt. Sieben Personen haben sich zur Verfügung gestellt und sind gewählt worden: aus Regensdorf Edith Weber und Katharina Lapadula, aus Dällikon Silvia Corinne Dieterle und Claudia Thomi-Zolliker, aus Buchs Janine Bürgi, Sebastian Lennemann und Gabrielle Scheu.

Pfarrer setzen Inserat auf

Als Ersatz für die Dälliker Pfarrerin Heike Radtke und die Regensdorfer Pfarrerin Gisella Matti sind 140 Stellenprozente zu besetzen. Wie Kirchenpflegepräsident Peter Randegger sagt, gilt es nun als erstes festzulegen, welche Personen man sucht. «Man kann nicht mehr einfach wie früher sagen, wir suchen einen Pfarrer.» Jede Person bringe ihre Neigungen mit, gefragt sei darum ein guter Mix.

An ihrer ersten Sitzung wird die Pfarrwahlkommission eine Ausschreibung genehmigen, den Vorschlag dazu liefern die Pfarrpersonen der Kirche Furttal. Ziel ist die Anstellung im Sommer 2020.

Erstellt: 18.09.2019, 14:49 Uhr

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Zürcher Unterländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 24.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!