Zum Hauptinhalt springen

Läden öffnen wiederFür den Kundenansturm gewappnet

Das Bedürfnis nach einem Haarschnitt oder nach Blumen ist riesig, weshalb die wiedereröffnenden Betriebe in der Region eine grosse Nachfrage erwarten.

Bei Monika Walser, Inhaberin des Coiffeur Studio Sunshine in Neerach, ist das Schutzmaterial allgegenwärtig.
Bei Monika Walser, Inhaberin des Coiffeur Studio Sunshine in Neerach, ist das Schutzmaterial allgegenwärtig.
Foto: Paco Carrascosa

Am Montag, 27. April, werden die vom Bundesrat verordneten Massnahmen gegen das Coronavirus in einer ersten Etappe gelockert. Nebst Massage-, Kosmetik und Coiffeurstudios dürfen auch Artzpraxen, Baumärkte, Gartencenter, Blumenläden und Gärtnereien ihren Betrieb wieder aufnehmen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.