Zum Hauptinhalt springen

Gastro-Test «Besser essen»Für diese Burger aus Höri braucht es grossen Hunger

Für unseren Test probieren wir die riesigen Hamburger vom Carpe Diem aus Höri.

Die hausgemachten Burger vom Carpe Diem in Höri sind riesig.
Die hausgemachten Burger vom Carpe Diem in Höri sind riesig.
Foto: Christian Wüthrich

Das Restaurant Carpe Diem ist in einem stolzen Riegelhaus an der Hauptstrasse mitten in Höri untergebracht. Leider muss unser Besuch ausbleiben. Dafür nehmen wir den Lieferdienst in Anspruch.

Wir finden das Lokal bei Uber Eats und scrollen uns durch das Menü. Das Restaurant bietet eine breite Auswahl. Neben Pizza und Pasta kann auch gutbürgerliches Essen bestellt werden. So stehen etwa Wiener Schnitzel oder Cordon bleu auf der Karte.

13 Burger

Wir interessieren uns aber für die hausgemachten Burger. Die Kunden können aus zwölf verschiedenen Varianten mit Fleisch und einem vegetarischen Burger auswählen. Wir bestellen den Texas Burger mit Rindfleisch, Salat, Speck und Barbecue-Sauce und den NY Burger mit Rindfleisch, schwarzem Brötchen, Salat, Zwiebelringen, Speck und Honig-Senf-Sauce.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.