Zum Hauptinhalt springen

«Nach Sotschi kam die Krimkrise – was folgt auf die WM?»

«Als ich erklärte, dass ich kein Kollaborateur sein will, ist eine Walze über mich hinweggefahren», sagt Kreml-Kritiker und Wahl-Schweizer Michail Schischkin. Foto: Georgios Kefalas (Keystone)

Freuen Sie sich als Russe auf die Weltmeisterschaft in Russland?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.