Nationalteam kehrt durch die Hintertür zurück

Ohne offizielle Begrüssung werden die Schweizer Fussballer bei ihrer Rückkehr von der WM aus Russland in Kloten empfangen.

Vor der Heimreise: Für Valon Behrami und seine Teamkollegen beginnen jetzt die Ferien. (3. Juli 2018)

Vor der Heimreise: Für Valon Behrami und seine Teamkollegen beginnen jetzt die Ferien. (3. Juli 2018) Bild: Laurent Gillieron/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Nationalteam landet heute Donnerstag voraussichtlich um 16 Uhr mit dem Flug LX8911 aus Samara auf dem Flughafen Zürich in Kloten. Es gibt keinen Empfang und keine offizielle Begrüssung.

Die Spieler reisen in Zivil und als normale Passagiere. Es steht ihnen frei, Autogramme für die Fans zu geben oder nicht. (fal/sda)

Erstellt: 05.07.2018, 09:07 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.

Kommentare

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Zürcher Unterländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 24.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!