Zum Hauptinhalt springen

Gastro-Kolumne Gegen Hunger und Fernweh in die Geerlisburg ob Kloten

Die kulinarische Vielfalt, der Weitblick und die Flugzeuge am Horizont: Das alles macht den Besuch im Weiler über der Flughafenstadt zur gelungenen Flucht aus dem Alltag.

Nebst Vertrautem wartet das Küchenteam der Geerlisburg auch mit unerwarteten Kreationen auf, wie dem Tofu-Edamame-Tatar.
Nebst Vertrautem wartet das Küchenteam der Geerlisburg auch mit unerwarteten Kreationen auf, wie dem Tofu-Edamame-Tatar.
Foto: Daniela Schenker

Ein Restaurantbesuch mit Sicht auf den Flughafen? Bis vor ein paar Monaten hätte ich dankend abgelehnt. Wer in der Abflugschneise wohnt, braucht für die Aussicht auf Airbus und Boeing nicht zu bezahlen. Doch jetzt, da es im heimischen Garten so ruhig ist, könnte man die Geerlisburg ob Kloten doch einmal ausprobieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.