Zum Hauptinhalt springen

Rassismusdebatte um GemeindefahneJuso will, dass Oberweningen den Mohr entfernt

Geht es nach der Juso Zürcher Unterland, soll Oberweningen ein neues Gemeindewappen erhalten. Mumpitz, findet der Gemeinderat.

Die Juso Zürcher Unterland fordern, dass Oberweningen sein Gemeindewappen mit dem Mohr ändert.
Die Juso Zürcher Unterland fordern, dass Oberweningen sein Gemeindewappen mit dem Mohr ändert.
Foto: Raisa Durandi (rd)

Die Juso Zürich Unterland forderten Anfang Woche in einem offenen Brief an den Oberweninger Gemeinderat, dass die Gemeinde im Zuge der Anti-Rassismus-Debatte ihr Wappen ändern soll. Dieses zeigt eine schwarze Person, einen «Mohren auf goldenem Grund». Zusammen mit dem Brief präsentierten die Juso auch einen Vorschlag, wie das Wappen neu aussehen könnte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.