Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Erste Gemeindeversammlung WallisellenGemeinderat will sich für mehr bezahlbaren Wohnraum einsetzen

Im Aktionsplan bezahlbarer Wohnraum präsentierte die Gemeinde Liegenschaften, die für den Bau günstiger Wohnungen genutzt werden könnten. So auch die Liegenschaft Geeren neben dem Richti-Areal (links).

Mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen

Weitere Liegenschaften, die bebaut werden könnten, befinden sich im Zentrum von Wallisellen. So zum Beispiel an der Opfikonerstrasse neben dem Restaurant Frieden…
… oder beim Parkplatz an der Bahnhofstrasse, gleich neben dem Kreisel.
1 / 2
2 Kommentare
Sortieren nach:
    Urs B.

    (K)eine journalistische Meisterleistung: Wenn die FDP trotz der guten Zahlen der Jahresrechnung darauf hinweist, dass trotzdem Vorsicht bei den Ausgaben nötig ist, stammt der Kommentar von "einem Stimmbürger". Bei den Kommentaren zum Thema günstiger Wohnraum wird die simple Zustimmung des Forums mit Namensnennung der Person erwähnt. Dass die FDP darauf hinweist, dass sie Vorschriften für günstigen Wohnungsbau in der künftigen BZO ablehnt, wird das schon gar nicht erwähnt, es wird vielmehr geschrieben, dass der Gemeinderat das Thema in die neue BZO einfliessen lassen wird. Hinweis: bereits die Initiative für günstigen Wohnraum wurde von der Gemeindeversammlung klar abgelehnt.