Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Probleme mit PauschalsteuernGenfer Fiskus bedrängt milliardenschweren Medienzar

Der französische Unternehmer Patrick Drahi lebt als Pauschalbesteuerter in der Schweiz. Nun streiten sich die Kantone Wallis und Genf, wer ihn besteuern darf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin