Zum Hauptinhalt springen

Coronavirus-Umfrage, Folge 5Grenzkontrollen? Mehr Veloverkehr? Was von der Krise bleiben soll

Die Bilanz zum vorläufigen Ende der Corona-Krise: Wir haben gefragt – das sind die Antworten unserer Leser.

Wie wird Corona längerfristig die Gesellschaft prägen? Die Antworten dazu finden Sie unten.
Wie wird Corona längerfristig die Gesellschaft prägen? Die Antworten dazu finden Sie unten.
Montage: Tamedia

Schwimmbäder und Discos haben geöffnet, Bergbahnen verkehren nach Fahrplan, die Gartenparty darf steigen, Kulturveranstaltungen sind möglich: Der Bundesrat hat in den letzten Tagen und Wochen überraschend schnell Corona-Massnahmen gelockert. Sind Sie damit einverstanden? Und wie wird Corona längerfristig die Gesellschaft prägen?

Das wollten wir mit der fünften und letzten Corona-Leserumfrage, die wir mit dem Gottlieb-Duttweiler-Institut erstellt haben, in Erfahrung bringen. Insgesamt haben gut 5000 Leserinnen und Leser an der nicht repräsentativen Umfrage teilgenommen. Vielen Dank!

Ist die Epidemie nun vorbei in der Schweiz?

Ich finde die Lockerungen

​​​​Sind Sie für eine Mundschutzpflicht an öffentlichen Orten wie ÖV, Museen, Läden etc.?

Was, erhoffen Sie sich, bleibt auch nach der Corona-Krise bestehen?

Welche globalen Auswirkungen wird die Corona-Krise haben?

19 Kommentare
    Andreas Bollner

    Nein, Corona wünsche ich mir keineswegs zurück! Aber einen vorteilhaften Aspekt brachte es doch mit sich: Grenzkontrollen und Stilllegung des Einkaufstourismus.