Zum Hauptinhalt springen

Handschuhe und Corona«Handschuhe können ein Risiko sein, da man sich geschützt fühlt»

Muss man die Hände waschen, obwohl man sie draussen in wärmendem Stoff verpackt? Was es bezüglich Coronaviren und dem Umgang mit Handschuhen zu beachten gilt.

Viren und Bakterien können an Handschuhen haften.
Viren und Bakterien können an Handschuhen haften.
Foto: Instagram

In den wärmeren Monaten war klar: Wer von draussen reinkommt, wäscht sich als Erstes die Hände. Im Winter stellt sich nun die Frage: Muss ich die Hände auch waschen, wenn ich mit Handschuhen unterwegs war? Und was ist mit den Handschuhen selbst, können sie das Virus transportieren?

Die wichtigste Antwort vorweg: Corona kann über Handschuhe übertragen werden. Darum raten Expertinnen zum achtsamen Umgang mit den wärmenden Textilien. «Sie können ein Risiko sein, da man sich geschützt fühlt – und sich dann mit kontaminierten Handschuhen oft ins Gesicht fasst», sagt Sarah Tschudin von der wissenschaftlichen Corona-Taskforce des Bundes.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.