Zum Hauptinhalt springen

Bundesgericht erlaubt mehr MietzinserhöhungenHöhere Hürden für Mieter

Oft steigt die Miete, wenn eine Wohnung frei wird. Vor allem in Städten haben Mieter gute Chancen, wenn sie verdächtig hohe Mieten von einem Gericht überprüfen lassen.

Die Nettorendite ist entscheidend

Bei Zinsanstieg ändert Praxis

14 Kommentare
    Beat S. Eberle

    Die Renditen sind tief. Ok. warum ist das so? Nicht wegen gesunkenen Mieten. Grund sind die absurd hohen Preise für Wohneigentum. Wenn eine Immobilie von 1mio 40k Mieteinnahmen generiert, dann sind das 4%. Wird dieselbe Immobilie neu für 2 mio bewertet, dann sinkt die Rendite auf 2%. Bei der Bewertung spielt der freie Markt, die Mieten jedoch sind reglementiert (Kostenmiete). Diese beiden Faktoren kommen zusammen bei der Rendite. Mein Vorschlag: Möglicherweise sollte man besser bei der Bewertungsansatz der Immmobilien etwas ändern?