Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kolumne Milo RauHypersensibel und doch ignorant

Längst fällige Geschichtsrevision: Besprayte Statue von König Leopold II. in Brüssel.

Je aufgeklärter eine Gesellschaft, desto unreflektierter das Fundament,
auf dem sie steht.

11 Kommentare
Sortieren nach:
    marianne reifers

    Wir können die Geschichte nicht ungeschehen machen oder gar verbessern. Wir sollten die Könige Leopold und andere unbedingt stehen lassen, aber mit einer Zusatztafel versehen: Er hat Belgien gross gemacht mit dem Blut von 10 Millionen Toten, die auf seiner Rechnung stehen. Ich bin dagegen, dass wir uns von der Geschichte befreien, um moralisch gut dazustehen.