Zum Hauptinhalt springen

Interview mit Lonely-Planet-Gründer«Ich fürchte, Reisen wird sich zu einem Hobby der Reichen entwickeln»

«Natürlich vermisse ich das Reisen»: Tony Wheeler, Gründer von Lonely Planet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.