Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

In der Kläranlage Kloten-Opfikon hat die Zukunft der Abwasserreinigung begonnen

Alle ziehen am selben Strick (von links): Thomas Morgenthaler, Bernhard Buchli (beide Ingenieur-Gemeinschaft), Nicolas Scherer (Bauleiter), Daniel Rensch (Awel), Priska Seiler Graf (AKO-VR), Bruno Maurer (AKO-VR-Präsident), Stefan Feldmann (AKO-VR) und Michael Kasper (AKO-Leiter).

Ein Projekt für Jahrzehnte