Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Italiens RegierungskriseIn Rom beginnt die hohe Zeit der Hinterbänkler

Premier aus dem Nichts, aber immer noch da: Giuseppe Conte während der Debatte über seine Regierung im Senat.

Das Duell Conte gegen Renzi – erstmals live und öffentlich

«Wenn eine Geschichte zu Ende geht, muss man sich die Dinge offen sagen.»

Matteo Renzi, Chef von Italia Viva
Der Duellant vor seinem Auftritt: Matteo Renzi hat mit Conte gebrochen – für immer?

Berlusconi mit den Cinque Stelle? Eine bizarre Blüte

Ein Pakt für den Rest der Legislatur, bis 2023

1 Kommentar
Sortieren nach:
    Jan Dubach

    Das ist ganz normal. Wenn die Hinterbänkler merken, dass die Felle davon schwimmen und sie nicht mehr gewählt werden, wechseln sie das Pferd.