Zum Hauptinhalt springen

Geschlossene GotteshäuserInnerschweizer Kirchen bieten «Kommunion to go» an

Stans und Büren verteilen Hostien zum Mitnehmen an die Gläubigen – in regelkonformen Metalldosen.

«Er erfülle deinen Mund mit Jubel und dein Herz mit Freude»: Hauskommunion in der Pfarrkirche Stans.
«Er erfülle deinen Mund mit Jubel und dein Herz mit Freude»: Hauskommunion in der Pfarrkirche Stans.
Foto: SonntagsZeitung

Das Beten und Bitten um eine möglichst schnelle Öffnung der Gotteshäuser wurde erhört. Am Mittwoch kündigte der Bundesrat an, dass ab dem 28. Mai wieder Gottesdienste durchgeführt werden dürfen. Die Pfingstmessen am nächsten Wochenende sind damit gerettet. Bereits zehn Wochen dauert der seelsorgerische Lockdown.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.