Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Angespannte Lage im Persischen GolfIran bestellt nach Trumps Drohungen Schweizer Botschafter ein

Boote der Iranischen Revolutionsgarden nähern sich US-Kriegsschiffen im Persischen Golf am 15. April 2020.

Iran: US-Soldaten haben dort nichts zu suchen

SDA

25 Kommentare
    m. spycher

    Andersrum wäre richtig: - Die Schweiz hätte doch den iranischen Botschafter einbestellen müssen. Cassis ist vermutlich zu stark durch das Virus abgelenkt!