Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nordirland-Protokoll zum BrexitJohnson fühlt sich nicht länger an Verträge gebunden

«Käme es zu einem Handelskrieg mit Europa, wäre das eine krasse, krasse Überreaktion seitens der Europäer»: Premier Boris Johnson – hier bei einer Rede kürzlich in Blackpool.

Johnson spricht von «trivialen Anpassungen»

«Sie können diese Verpflichtungen jetzt nicht einfach verschwinden lassen durch eine blosse Änderung britischen Rechts.»

Sir Jonathan Jones, früherer Chef der Rechtsabteilung der Regierung

Premierminister geriet zwischen zwei Fronten

«Es ist eine Schande, dass der Norden Irlands als Verhandlungsmasse für eine weitere Kollision mit Europa benutzt wird.»

Mary Lou McDonald, Chefin der irischen Partei Sinn Fein