Zum Hauptinhalt springen

10 Fragen zur Fifa-AffäreKann das Strafverfahren Infantino das Amt kosten?

Ein Sonderstaatsanwalt ermittelt gegen den Fifa-Präsidenten – und will auch gegen Bundesanwalt Michael Lauber ein Verfahren eröffnen. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Laut Ethikcode der Fifa kann der Präsident bei illegalem, unmoralischem oder unethischem Gebaren von jeder Fussballtätigkeit gesperrt werden: Gianni Infantino bei einem Besuch im Weissen Haus.
Laut Ethikcode der Fifa kann der Präsident bei illegalem, unmoralischem oder unethischem Gebaren von jeder Fussballtätigkeit gesperrt werden: Gianni Infantino bei einem Besuch im Weissen Haus.
KEYSTONE

Amtsmissbrauch, Verletzung des Amtsgeheimnisses, Begünstigung sowie Anstiftung dazu: Ein Sonderstaatsanwalt hegt schwere Verdächtigungen gegen Fifa-Präsident Gianni Infantino, Bundesanwalt Michael Lauber und den Walliser Oberstaatsanwalt Rinaldo Arnold.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.