Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ticker zum Treffen mit der EU«Die Schweiz hat ihren Teil erfüllt, nun braucht es ein Entgegenkommen der EU»

EU-Abgeordneter: Entgegenkommen möglich
Wollte die Schweiz nur einen Kompromiss?
Sprecher: Schweiz wollte umstrittene Punkte aus Vertrag nehmen
Medienkonferenz um 14 Uhr
Zusammenfassung am Mittag
Bundespräsident Guy Parmelin wurde am Freitagmorgen von EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen begrüsst. Danach zogen sie sich zu den Verhandlungen um das Rahmenabkommen zurück.
Parmelins Delegation in Brüssel
Parmelin: Diskussionen nicht einfach
Von der Leyen ist zuversichtlich
Parmelin kommt an
Der Autokorso mit Guy Parmelin ist in Brüssel unterwegs.
Der Schweizer Bundespräsident trifft vor dem EU-Kommissiongebäude ein.
Die EU ist bereit
Für den Besuch von Guy Parmelin hat die EU eine Schweizer Fahne aufgezogen.
Darum geht es: Erklärung im Podcast
Diese Player erwarten Parmelin
Exklusives Interview: «Die Schweiz sollte sich beeilen»
Was Sie über das Verhandlungsfinale wissen müssen
Hat der Bundesrat überhaupt einen Plan?
Kommentar zum Verhalten des Bundesrats
Wie betrifft uns das Rahmenabkommen im Alltag?