Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

In Stein gemeisselte US-PräsidentenTrump wäre gerne das fünfte Gesicht am Mount Rushmore

Bald das fünfte Gesicht? US-Präsident Donald Trump vor dem Mount Rushmore National Memorial in South Dakota während der Feiern zum diesjährigen Independence Day.

«Ich glaubte, er mache Witze»

Seit 79 Jahren zieren die Köpfe der Ex-Präsidenten George Washington, Thomas Jefferson, Theodore Roosevelt und Abraham Lincoln (v.l.n.r.) den Mount Rushmore.
Arbeiten am Mount Rushmore Anfang der 1940er-Jahre, im Hintergrund der Kopf von Thomas Jefferson, vorne derjenige von Abraham Lincoln. Der US-Steinhauer Gutzon Borglum (1867  bis  1941) gestaltete das Denkmal gemeinsam mit rund 400 Arbeitern.

sho