Zum Hauptinhalt springen

Flagge zeigenKloten bedankt sich mit farbigen Ballonen

Mit der Solidaritätsaktion «Chlootener hälfed Chlootener» spricht die Stadt Kloten allen Freiwilligen ihren Dank aus – vor allem dem Verein «freiwillig@kloten».

Bunte Ballone prägen derzeit das Klotener Stadthaus und die Innenstadt.
Bunte Ballone prägen derzeit das Klotener Stadthaus und die Innenstadt.
Balz Murer (mu)

Alle Klotenerinnen und Klotener haben in der ersten Juni-Woche Post von ihrem Stadtpräsidenten René Huber erhalten. Das Couvert «Kloten informiert» enthielt ein Schreiben, in dem sich Huber für das starke Zusammengehörigkeitsgefühl in der Klotener Bevölkerung bedankt. «Trotz vorgeschriebenem Abstandhalten ist man viel näher zusammengerückt und greift sich gegenseitig unter die Arme. Ich danke all den engagierten Menschen für ihren nicht selbstverständlichen Einsatz von ganzem Herzen», schreibt Huber. Zudem war dem Schreiben ein Ballon beigelegt, mit der Bitte: «Blasen Sie diesen Ballon auf und hängen Sie ihn gut sichtbar auf, damit Kloten farbig wird und zeigt:Chlootener hälfed Chlootener.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.