Zum Hauptinhalt springen

Nachtwächteranlass in BülachKnapp 50 Geschäfte öffnen ihre Türen

Mit dem Nachtwächteranlass präsentiert sich das Bülacher Gewerbe dem Publikum am Freitagabend zwischen Bahnhofstrasse und Untertor auf eine unkonventionelle Art und Weise.

Bülachs Geschäfte präsentieren sich am Nachtwächteranlass spielerisch.
Bülachs Geschäfte präsentieren sich am Nachtwächteranlass spielerisch.
Foto: Francisco Carrascosa

Zum neunten Mal findet der Nachtwächter-Anlass statt. Der Coronapandemie zum Trotz werden am Freitag, 4. September, knapp 50 Geschäfte ihre Türen von 19 bis 22 Uhr öffnen. Wie in den letzten Jahren wollen die knapp 50 Geschäfte mit Attraktionen Einblicke hinter den Alltagsbetrieb des Bülacher Gewerbes ermöglichen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.