Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ab 2023 offizielle WährungKroatien ist bereit für den Euro

Der Euro könnte den kroatischen Tourismus ankurbeln: Touristinnen und Touristen in der Altstadt von Dubrovnik.

Bevölkerung in den vergangenen zehn Jahren um etwa zwölf Prozent geschrumpft