Zum Hauptinhalt springen

Laura Müller äussert sich zu Wendler-Eklat«Ich bin neutral wie die Schweiz»

Die Frau von Michael Wendler bekennt sich nach den wirren Corona-Äusserungen des Schlagerstars zu ihm – doch was das Virus angeht, gibt sie sich ganz diplomatisch.

Laura Müller und Michael Wendler zeigen sich auf Fotos gerne sehr verliebt.
Laura Müller und Michael Wendler zeigen sich auf Fotos gerne sehr verliebt.
Keystone

Instagram ist wahrlich ein tolles Medium. Es hilft Menschen, die nur fürs Berühmtsein berühmt sind, noch berühmter zu werden, genauso wie jenen, die ihre eigene Karriere gegen die Wand fahren möchten nebst deren Partnern, die sich um Schadensbegrenzung bemühen. Vier Tage, nachdem der Schlagersänger Michael Wendler das Handy in die Hand nahm und in einem Video der deutschen Bundesregierung vorwarf, mit ihren Corona-Regeln das Grundgesetz zu brechen (Lesen Sie hier: Wie der Schlagerkönig seine Karriere ruinierte), seinen neuen Haussender RTL beleidigte und sich selbst so auf das entferntest gelegene Abstellgleis manövrierte, meldet sich nun seine Ehefrau per Insta-Video zu Wort – und bekennt sich zu ihrem Michael.

Laura Müller, 20, offizielle Jobbezeichnung «TV Personality & Model», wünscht ihren Fans zunächst einen «wundervollen Restmontag», bevor sie deutlich macht, was wahre Liebe alles aushalten kann. «Natürlich werde ich mich nicht von Michael trennen», sagt sie. «Wir sind ein glücklich verheiratetes Ehepaar, ich liebe Michael, und was wäre ich für eine Ehefrau, die ihn jetzt im Stich lassen würde?», fährt sie fort, und greift sich dabei bedeutungsvoll an den Ringfinger.

Wendler droht Vorstrafe

Man sage ja auch «in guten wie in schlechten Zeiten», sie sehe «gar keinen Grund», warum sie sich von ihrem Mann trennen solle. Und dann folgt wie in solchen Fällen üblich ein Aber – oder zumindest ein artverwandtes Wort. «Nichtsdestotrotz heisst das nicht, dass man unmittelbar als Paar dieselbe Meinung teilt», lässt das Model seine Fans wissen. Doch wer unterstreichen will, dass er in einer Sache wirklich keiner Seite beipflichtet, weil ihm alles egal ist, der kann das zum Beispiel so ausdrücken. «Bezüglich des Themas Corona bin ich wie die Schweiz: Ich bin neutral und unpolitisch», sagt Laura Müller deswegen noch, bevor sie ihren Fans zuruft: «Fühlt euch von mir gedrückt!»

Ihr Mann kann indes nur hoffen, dass die Richter des Amtsgerichts Dinslaken der Schweiz in nichts nachstehen, was Neutralität betrifft. Wie die Bild-Zeitung meldet, droht dem Wendler eine Vorstrafe wegen Beihilfe zur Insolvenzverschleppung. Zweimal sagte der Sänger demnach eine Verhandlung bereits ab, in der es um einen Einspruch eines betreffenden Strafbefehls ging. Wenn der Sänger ein drittes Mal nicht vor Gericht erscheine, könnte die sechsmonatige Freiheitsstrafe auf Bewährung rechtskräftig werden.

sz

4 Kommentare
    Lisbeth Müller

    Natürlich werden die Grundgesetze durch den Staat zur Zeit massiv gebrochen. In Holland darf man nach 20 Uhr kein Bier mehr in der Tasche herumtragen. Erst der Beginn dassen, was auf uns zukommt.