Zum Hauptinhalt springen

Interview mit Christian Levrat«Man muss alles neu sortieren»

Die bürgerlichen Parteien würden das Vertrauen in den Bundesrat gezielt schwächen, sagt SP-Chef Christian Levrat. Er will mit einem grossen Hilfspaket die Wirtschaft wieder in Schwung bringen – bezahlt von den Reichen.

«An gewisse Charakterschwächen werde ich mich erinnern.» SP-Chef Christian Levrat.
«An gewisse Charakterschwächen werde ich mich erinnern.» SP-Chef Christian Levrat.
Foto: Raphael Moser

Was machen Sie am 1. Mai, Herr Levrat?

Ich werde an einer virtuellen Demonstration teilnehmen und die Gelegenheit nutzen, um all die schlecht bezahlten Beschäftigten zu würdigen, die in den letzten Wochen und Monaten Grosses geleistet haben: die Leute in der Pflege, in der Logistik, im Detailhandel. Systemrelevant, das hat diese Krise gezeigt, sind nicht die Banker an der Bahnhofstrasse, sondern der Pöstler und die Krankenschwester.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.