Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

A3 nach Massenkarambolage mit rund 40 Autos stundenlang gesperrt

Massencrash bei der Verzweigung Reichenburg: Die Autobahn A3 Richtung Chur ist gesperrt worden.
Bis zu 50 Autos sollen verwickelt sein.
«Alle Verletzten wurden in die umliegenden Spitäler gebracht. Es sind sechs Ambulanzfahrzeuge und drei Helikopter der Rega im Einsatz», so Menzi.
1 / 19

Vorübergehende Totalblockade

Letzter Unfall dieser Art vor über 20 Jahren

«Ein Wunder, dass nichts Schlimmeres passiert ist», sagt Kurt Baumgartner, Mediensprecher der Kantonspolizei Glarus. Man habe alle Verletzten normal bergen können. Bild: Fabienne Sennhauser