Zum Hauptinhalt springen

Verkehrskontrolle in FreiensteinMehr als 70 Motorräder kontrolliert

Am Samstag hat die Kantonspolizei in Freienstein eine Motorradkontrolle durchgeführt. 76 Motorräder wurden dabei kontrolliert.

Die Polizei kontrolliert am Samstagnachmittag Motorradfahrer.
Die Polizei kontrolliert am Samstagnachmittag Motorradfahrer.
Foto: PD

Am Samstagnachmittag hat die Kantonspolizei Zürich in Freienstein eine Motorradkontrolle durchgeführt. Während rund vier Stunden seien durch Verkehrspolizisten und Mitarbeiter des Technischen Verkehrszugs der Kantonspolizei Zürich insgesamt 76 Motorräder und deren Lenker überprüft worden, teilt die Polizei in einer Mitteilung mit. Dabei wurde einem Motorradlenker die Weiterfahrt verweigert, weil beide Reifen nicht mehr die notwendige Profiltiefe aufwiesen. Drei weitere Fahrer wurden wegen mangelnder Profiltiefe eines Reifens oder wegen technischer Abänderungen angezeigt. Zwei Maschinen wurden zur Nachprüfung den zuständigen Strassenverkehrsämtern gemeldet. Fünf kleinere Widerhandlungen gegen das Strassenverkehrsgesetz wurden mit Ordnungsbussen geahndet, und bei zwölf Motorrädern mussten kleinere, technische Mängel beanstandet werden.