Zum Hauptinhalt springen

Covid-19 trifft männliche Patienten härterMehr Männer sterben am Coronavirus

Neue Zahlen zeigen, dass Frauen deutlich seltener an Infektionen mit dem neuen Virus sterben. Dafür gibt es verschiedene Gründe.

Schwer an Covid-19 erkrankt: Ein Patient auf einer Intensivstation in Italien.
Schwer an Covid-19 erkrankt: Ein Patient auf einer Intensivstation in Italien.
Getty Images

Vermutet haben es Forscher schon länger, nun zeigen neue Zahlen ein deutliches Bild: Es sterben mehr Männer als Frauen an einer Infektion mit dem neuen Coronavirus. Die Unterschiede sind in den Ländern, die die Zahlen nach Geschlechtern aufschlüsseln, recht deutlich. Englische Forscherinnen der Initiative Global Health 50/50 haben am Mittwoch eine Auswertung zu diesem Thema veröffentlicht. Elf Länder erfassten die Todeszahlen bisher nach Geschlechtern aufgeschlüsselt. Die Schweiz gehörte noch nicht dazu. Laut Aussagen des Bundesamts für Gesundheit soll sich das aber schon bald ändern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.