Zum Hauptinhalt springen

Macht Schluss mit der Weihnachtsbeleuchtung

In der Kolumne «ZUgespitzt» ­greifen Redaktoren Themen aus dem Unterländer Alltag auf.

Es ist kaum zu glauben, aber wahr. Auf einer Fahrt durchs Unterland sieht man, dass in nicht wenigen Dörfern da und dort die Weihnachtsbeleuchtungen immer noch aktiv sind. Natürlich ist es aufwendig, die ganzen Lichterketten wieder abzumontieren. Wer noch nicht dazu gekommen ist, soll doch aber bitte schön den Stecker ziehen. Morgen ist der 1. Februar und Weihnachten ganz weit weg.

Ich finde es ehrlich gesagt auch schön, wenn leuchtende Dekorationen den dunklen Dezember erhellen. Sie nähren jeweils die Vorfreude auf das grosse Weihnachtsfest. Meiner Meinung nach ist der Dreikönigstag am 6. Januar aber eindeutig das Ende dieser Zeit. Deshalb gehören der entsprechenden Schmuck, die Verzierungen und eben auch die Lichter wieder versorgt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.