Zum Hauptinhalt springen

Sport zählt weiterhin nicht: Hat der Kantonsrat richtig entschieden?

Am Montag hat der Zürcher Kantonsrat gegen Sport als Promotionsfach für Gymnasiasten entschieden. Damit wird er zwar benotet, zählt aber eben nicht fürs schulische Weiterkommen.

Wie schnell die Schülerinnen und Schüler ihre Runden drehen, fliesst ins Zeugnis ein. Wichtig für den Erfolg am Gymnasium ist es aber nicht.
Wie schnell die Schülerinnen und Schüler ihre Runden drehen, fliesst ins Zeugnis ein. Wichtig für den Erfolg am Gymnasium ist es aber nicht.
Keystone

Martin Liebrich, Redaktionsleiter «Zürcher Unterländer»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.