Zum Hauptinhalt springen

Sollen Ausländerinnen und Ausländer das Stimmrecht erhalten?

Im Kanton Zürich könnten dereinst alle, die mehr als zwei Jahre in einer Gemeinde wohnen, das Stimm- und Wahlrecht erhalten. Zu Recht? Quëndresa Sadriu (SP) und Beat Huber (SVP) sind sich uneinig.

Ein SVP-Abstimmungsplakat thematisiert das Stimmrecht für Ausländer - fotografiert im September 2013 in Bülach.
Ein SVP-Abstimmungsplakat thematisiert das Stimmrecht für Ausländer - fotografiert im September 2013 in Bülach.
Keystone

Qëndresa Sadriu, Kantonsrätin (SP), Opfikon

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.