Zum Hauptinhalt springen

Frauen. 1. Liga, Gruppe 2Millimeter entscheiden gegen Klotenerinnen – 2:3

Das Team von Trainer Rocco Rica führte zu Hause bis zur 74. Minute gegen das zweitplatzierte Winterthur, kassierte danach aber innert 180 Sekunden zwei Gegentore.

Melisa Demirayak (Nummer 8) gibt für den FC Kloten immer alles. Gegen Winterthur, links mit der zweifachen Torschützin Nuria Lanzicher, wurde sie mit einem Tor belohnt.
Melisa Demirayak (Nummer 8) gibt für den FC Kloten immer alles. Gegen Winterthur, links mit der zweifachen Torschützin Nuria Lanzicher, wurde sie mit einem Tor belohnt.
Foto: Christian Merz

Die Überraschung war lange greifbar. Bis zur 74. Minute lagen die Unterländerinnen gegen Winterhur vorne. Melisa Demirayak hatte das Team von Trainer Rocco Rica in der 40. Minute 2:1 in Führung geschossen. Doch in der 75. und 77. Minute wurden die Klotenerinnen erwischt. Die schnelle Nuria Lanzicher kehrte das Skore zum finalen 3:2 für die Eulachstädterinnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.