Zum Hauptinhalt springen

Neues Weltraum-ProjektMilliarden-Mission für 500 Gramm Erde vom Mars

Mit der Mission «Mars 2020» beginnt eines der anspruchsvollsten Raumfahrtprojekte aller Zeiten: Gesteinsproben vom Mars sollen auf die Erde geholt werden.

Virtuell ist das Ziel fast erreicht: Der Sample Retrival Lander schiesst die Bodenproben für die Reise zur Erde in den Marsorbit.
Virtuell ist das Ziel fast erreicht: Der Sample Retrival Lander schiesst die Bodenproben für die Reise zur Erde in den Marsorbit.
Visualisierung: Nasa, JPL-Caltech

Ein Messgerät wie Tom Dooley würden Astrobiologen und Planetenforscher gerne auf dem Mars installieren. Tom Dooley ist ein sogenanntes Massenspektrometer, das aus winzigen Materialproben die vorhandenen atomaren Isotope identifizieren kann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.