Zum Hauptinhalt springen

Sommerserie AusflugstippsMit dem Kanu auf den Spuren des Bibers am Rhein

Eine Schifffahrt, eine kleine Wanderung mit Lerneffekt und eine Kanufahrt: Die Biberpfad-Rheintour bietet viel, was den Familienausflug für alle zum gelungenen Abenteuer macht.

Mit dem Kanu in Richtung Eglisau: ein Höhepunkt der Halbtagestour.
Mit dem Kanu in Richtung Eglisau: ein Höhepunkt der Halbtagestour.
Foto: Sibylle Meier

Die Sonne scheint, die Temperaturen sind angenehm, und doch machen sich auf dem Gesicht der Fotografin am Schiffssteg von Eglisau Sorgenfalten breit. Was, wenn wir auf unserem Ausflug bei der abschliessenden Kanufahrt kentern? Dann werden nicht nur ihre wertvolle Ausrüstung, sondern auch sämtliche Aufnahmen des Tages für immer und ewig auf dem Grund des Rheins liegen. Diese Sorgen müssen wir auf später verschieben, denn um 13.40 Uhr bittet die Besatzung der MS Rhenus an Bord und damit zur ersten Etappe der Biberpfad-Rhein-Tour. Gebucht haben wir diese beim Standort Zürcher Unterland (siehe Kasten). Neben der Schifffahrt erwarten uns an diesem Nachmittag eine Wanderung entlang des Biberpfads und das Abenteuer mit dem Kanu.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.