Zum Hauptinhalt springen

Unfall in Oberägeri ZGMotorradfahrer prallt in Kirchenmauer und stirbt

Ein 52-jähriger Mann ist am Sonntag im Kanton Zug bei einer Töfffahrt ums Leben gekommen. Er prallte frontal in eine Kirche.

Ausgerechnet an der Kirchenmauer fand ein Motorradfahrer seinen Tod: an St. Peter und Paul im Zuger Oberägeri.
Ausgerechnet an der Kirchenmauer fand ein Motorradfahrer seinen Tod: an St. Peter und Paul im Zuger Oberägeri.
Kapo Zug

Am Sonntag ist in Oberägeri im Kanton Zug ein 52 Jahre alter Motorradfahrer in eine Kirche geprallt. Beim Frontalzusammenstoss mit St. Peter und Paul wurde der Mann so schwer verletzt, dass er laut Behörden auf der Unfallstelle starb.

SDA/anf