Zum Hauptinhalt springen

Konzert in FreiensteinMusik aus dem Küchenfenster verbindet Welten

Mit ihren Fensterkonzerten will die Musikerin Andrea Janser einerseits den Menschen eine Freude bereiten, andererseits auch ihre Musikerkollegen in Senegal finanziell unterstützen.

Hauskonzert der 3 Musketiere: Sängerin Andrea Janser, Roman Bieri an der Posaune und Gittarrist Silvan Luescher spielten am Freitagabend in Freienstein ein Konzert.
Hauskonzert der 3 Musketiere: Sängerin Andrea Janser, Roman Bieri an der Posaune und Gittarrist Silvan Luescher spielten am Freitagabend in Freienstein ein Konzert.
Foto: Christian Merz

Das Küchenfenster an der Dorfstrasse 16 ist geöffnet. Andrea Janser hat Mikrofon und Verstärker bereitgestellt und setzt sich auf die rosa gestrichene Treppe vor dem Fenster. Heute begleiten sie ihre Kollegen Silvan Lüscher und Roman Bieri – zusammen sind sie die 3 Musketiere. Mit dem französischen Chanson «Autumn Leaves» geht es los, gefolgt von «Stand By Me» und «Americana». Die Zuschauer am Strassenrand sind begeistert, klatschen zum Takt der Musik, tanzen, singen sogar mit. Die Musik scheint zu verbinden, wieder einen Hauch Normalität ins Leben zu bringen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.