Zum Hauptinhalt springen

Klassische Musik aus BülachNach langem Hin und Her bleibt nur das Konzert via Livestream

Wenn Corona mit Traditionen bricht: Zum ersten Mal seit 14 Jahren findet diesen Winter
kein «Best of Classic»-Konzert des Innovation Duo statt. Stattdessen wird am 7. Februar live aus der Reformierten Kirche Bülach ein Auftritt gestreamt.

Anna Sawytska und Jakub Dzialak mussten im vergangenen Jahr vermehrt auf online umstellen. Jetzt wird ein Konzert gestreamt.
Anna Sawytska und Jakub Dzialak mussten im vergangenen Jahr vermehrt auf online umstellen. Jetzt wird ein Konzert gestreamt.
Foto: Raisa Durandi

Eines der Geheimnisse eines guten Geigenspiels ist das richtige Atmen. Das war einmal. «Nach einer Stunde Konzertprogramm mit Maske wird das Atmen langsam schwierig», sagt Jakub Dzialak. Es zeigt das Durchhaltevermögen unter mühsamen Bedingungen, das Musikerinnen und Musiker wie er seit Beginn der Corona-Pandemie an den Tag legen.

Er und seine Frau Anna Savytska bilden gemeinsam das Innovation Duo, beide sind international gefragte Violinisten. «Normalerweise spielen wir 60 bis 70 Konzerte im Jahr.» Zwar hätten sie 2020 viele Livestreams durchführen können. Aber das letzte Mal live vor Publikum aufgetreten sind sie Anfang Dezember letzten Jahres, vor 30 Leuten – in besagten Masken. Als Nächstes steht ein Livestream-Auftritt aus der Reformierten Kirche Bülach am Sonntag, 7. März auf dem Programm.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.