Zum Hauptinhalt springen

Gestaltungsplan HardturmarealNeun Fragen und Antworten zur Stadion-Abstimmung

Am 27. September entscheidet das Stadtzürcher Stimmvolk einmal mehr über den Hardturm-Neubau mit Fussballstadion, Hochhäusern und Genossenschaftssiedlung.

Das Stimmvolk hat dem Projekt mit Stadion, Genossenschaftssiedlung (links) und Hochhäusern 2018 schon einmal zugestimmt.
Das Stimmvolk hat dem Projekt mit Stadion, Genossenschaftssiedlung (links) und Hochhäusern 2018 schon einmal zugestimmt.
Visualisierung: Nightnurse

Der Ball ist rund – und Fussball ein Spiel voller Überraschungen. Immer neue Spielzüge sind auch beim Kampf um den Bau eines Fussballstadions auf dem Hardturmareal in Zürich zu beobachten. Am 27. September kommt es innert 17 Jahren bereits zur vierten Abstimmung darüber. Neun Fragen stehen im Zentrum:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.