Zum Hauptinhalt springen

An den Rändern der Welt - Explora Multimediavortrag

Diverse Daten Januar 2020 in Zürich, Winterthur, Jona, Wetzikon

An den Rändern der Welt

Explora-MultimediavortragDi 7.1.2020, 19.30 Uhr Zürich: Volkshaus Theatersaal (Stauffacherstr. 60)Sa 11.1.2020, 19.30 Uhr Jona: Kreuz (St. Gallerstr. 30)Di 14.1.2020, 19.30 Uhr Winterthur: gate27 (Theaterstrasse 27)Do 16.1.2020, 19.30 Uhr Wetzikon: Aula Kantonsschule ZO (Bühlstr. 36)So 26.1.2020, 17 Uhr Zürich: Volkshaus Theatersaal (Stauffacherstr. 60)

Fr. 6.– Rabatt

Seit Jahrzehnten bereist Markus Mauthe unsere Erde fernab bekannter Routen. Nun begibt sich der Naturfotograf und Umweltaktivist auf die Suche nach Menschen, die abseits unserer modernen Welt leben, nah an den Wurzeln ihrer Jahrhunderte alten Traditionen und tief verbunden mit den Kreisläufen der Natur. Sie leben in den Tropenwäldern, in den Hochgebirgen, Savannen, Wüsten, auf dem Ozean und in der arktischen Tundra.

In den abgelegenen Bergen des Südsudan trifft er das Volk der Kachipo, jenseits des Nils stösst er auf die Mundari, die ihre langhörnigen Rindern pflegen und in den Inselwelten Indonesi- ens besucht er das Volk der Bajau, die als Seenomaden in klei- nen Hausbooten leben.

Weitere Informationen unter www.explora.ch

Angebot

Abonnentinnen und Abonnenten besuchen die Veranstaltung gegen Vorweisen der Bonus-Karte zum Vorzugspreis: Normalpreis: Fr. 23.– anstatt Fr. 29.– Online-Kategorie C (beste Plätze): Fr. 30.– anstatt Fr. 36.– Machen Sie Ihren Vorteil zum Vergnügen! Ticket-Vorverkauf: www.explora.ch (Rabatt Bonus Landbote/ZU/ZSZ auswählen) und Abendkasse (ab 45 min vor Vorstellungsbeginn).

Die Bonus-Karte muss in jedem Fall am Einlass / Abendkasse vor- gewiesen werden, nur so kann die Ermässigung gewährt werden.

Ermässigungen sind nicht kumulierbar. Pro Bonus-Karte sind maximal zwei Tickets möglich.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch