Zum Hauptinhalt springen

Die Pearls halten den Ball flach

Karin Seba (vorne) und ihre Opfiker Mitspielerinnen visieren nach einer unglücklichen Spielzeit 2014/15 heuer nun wieder einen Platz in der Finalrunde der Nordostschweizer 1. Liga an.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.