Flughafen

Drogenkurierin festgenommen

Die Kantonspolizei Zürich hat am Flughafen Zürich eine Frau verhaftet, welche mehrere Kilogramm Kokain in ihrem Koffer eingebaut transportierte.

Im doppelten Boden des Koffers fand die Polizei mehrere Kilogramm Kokain.

Im doppelten Boden des Koffers fand die Polizei mehrere Kilogramm Kokain. Bild: Symbolbild

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Kantonspolizei Zürich hat am Freitagmorgen am Flughafen Zürich eine Frau verhaftet, welche mehrere Kilogramm Kokain in ihrem Koffer eingebaut transportierte.

Laut der Kapo Zürich reiste die 24-jährige Brasilianerin von São Paulo nach Zürich. Es sei der Verdacht entstanden, dass es sich bei der Passagierin um eine Drogenkurierin handeln könnte, worauf ihr eingecheckter Koffer einer Kontrolle unterzogen wurde. Es stellte sich heraus, dass sich, versteckt in einem doppelten Boden, rund fünf Kilogramm Kokain befanden. Sie wurde am Abfluggate angetroffen und verhaftet. Die mutmassliche Drogenkurierin wurde der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland zugeführt.

Erstellt: 21.09.2019, 22:25 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles